„Licensed Supervisor“


Die Befähigung, Abschlusspräsentationen abzunehmen und Zertifikate für das Internationale Netzwerk zu bestätigen, ist  einer letzten Stufe vorbehalten, die „Licensed Supervisor“ heißt.


„Lisenced Supervisor“ ist die einzige Stufe im Internationalen Netzwerk, welche nicht über eine direkte Weiterbildung erworben werden kann. „Licensed Supervisoren“ werden nur von Maria Aarts persönlich benannt.

Momentan (Stand 2017) gibt es in Deutschland  37 „Licensed Supervisoren".