MARTE MEO

      

        Aus eigener Kraft

 



Ein Video-Trainings-Programm

                    

                    zur Entwicklungsförderung

                                                

                                      nach Maria Aarts

 

Informationen für Eltern


Fachkräfte in Kindertagesstätten,


Schulen, Jugendhilfeeinrichtungen


und weiteren Intuitionen

 

 

 

MARTEMEO – Video- Training

 

Das MARTE MEO- KONZEPT

 

Die Stärke der Methode ist die Arbeit mit Videobildern. Von einer alltäglichen Situation in der Familie, Kindergarten oder Schule wird eine kurze Sequenz gefilmt. Die mit Hilfe der Interaktionsanalyse gewonnen Informationen zeigen, wie die Entwicklung des Kindes gefördert werden kann, um den blockierten Entwicklungsprozess wieder zu aktivieren.

 

Während des Einsatzes wächst eine klare Vorstellung, welches Verhalten entwickelt werden muss, um eine gewünschte Lösung zu erzielen. Die Videoaufnahmen werden benutzt, um den Beteiligten ihre persönlichen Möglichkeiten aufzuzeigen. Ich als MarteMEO-Therapeutin arbeite vor dem Hintergrund der Realität von Klienten!


Die MARTEMEO-Methode „passt“ sich dem jeweiligen Arbeitsbereich an.

 

Im Zentrum der MARTEMEO-Methode stehen:

·       Erkennen und Aktivieren von Fähigkeiten

·       Entwicklungsprozesse auslösen und sichtbar machen

·       Eigene Ressourcen effektiv einsetzen

·       Konkrete Hilfe für gute Sozialkontakte

 

  

 

Der MARTEMEO-Ablauf

 

Ich als MARTEMEO- Therapeutin erstelle

Videoaufnahmen von alltäglichen Situationen

und daraus eine


·       Videointeraktionsanalyse,

wobei die Fertigkeiten aller beachtet werden.

Sie gibt Aufschlüsse über die Kommunikation-

strukturen.

 

·       Mit Hilfe der Checklisten wird detailliert der

Entwicklungsstand der vorher problematischen

Person erarbeitet.

 

·       In den Auswertungsgesprächen können

dann Eltern, Pädagogen und Pflegern

konkrete Einsicht vermittelt werden.

  



 

Entwicklungsförderung für Kinder 


Die MARTEMEO – Zielgruppen 


·       Familien und Alleinerziehende

·       Pflege und Adoptionsfamilien

·       Kindertagesstätten

·       Schulen

·       Erziehungsberatungsstellen

·       Heime 


MARTEMEO bietet spezielle Förderung bei…. 


·       Heul- und Schreibays

·       Autismus

·       ADHS

·       Entwicklungsverzögerung

·       Psychosomatische Störungen,

        z.B. Essstörungen und Schlafprobleme 


MARTEMEO gibt konkrete Antworten

auf die Frage „Wie macht man das?“ 


·       Eine gute Atmosphäre

·       Eine gute Eltern-Kind-Beziehung

·       Positives Lenken und Leiten

·       Fördern von kindlichen Fähigkeiten

·       Sprachentwicklung aktivieren

·       Training guter Sozialkontakte

·       Angebote  zur Entwicklungsunterstützung

·       Ein gutes Lernklima schaffen

 


Kontakt

 

Sie erreichen mich unter folgender Adresse :

 

Praxis für Familientherapie

Monika Detscher

Frankenstraße 145

45134 Essen

 

Telefon: 0201-29 44 130

Fax:      0201-29 44 324

E-Mail: info@familientherapie-essen.de




Besuchen Sie auch mein Angebot unter

www.supervision-essen.com

www.tiergestuetztetherapie-essen.de